GELCHSHEIM

Feuer im Container

Warum ein Sperrmüllcontainer in Gelchsheim zu brennen begann, ist unklar. Die Feuerwehr hatte mit dem Löschen kein Problem.
Zu einem Brand im Wertstoffhof in Gelchsheim wurde die Feuerwehr gerufen. Foto: Foto: Hannelore Grimm
Rauch, den Passanten am späten Samstagabend gegen 23.30 Uhr über einem Sperrmüllcontainer im Wertstoffhof in Gelchsheim bemerkt hatten, zog einen Einsatz der Feuerwehren aus Gelchsheim und Sonderhofen nach sich. Wie Kreisbrandinspektor Christian Neeser auf Anfrage mitteilt, konnte der Schwelbrand, der sich über längere Zeit hinweg im Container entwickelt hatte, schnell gelöscht werden. Der entstandene Schaden ist gering, die Ursache unklar. Möglicher Auslöser könnte der Kurzschluss an einem Akku sein, der während des Tages in dem Container entsorgt wurde, so Neeser.