MARGETSHÖCHHEIM

Feuerwehr: Einsatzkonzept hat sich bewährt

Durch sorgfältige Vorbereitung auf die Zeit der Baustelle geht ein Brand in der Mainstraße zum Glück glimpflich aus
Feuerwehreinsatz in der Mainstraße. Dank eines vorher aufgestellten Einsatzplanes gab es in der Baustelle keine Kompetenzschwierigkeiten und der Brand konnte schnell gelöscht werden. Foto: Foto: Thorsten Kreutzer
Glück im Unglück hatte der Eigentümer eines Anwesens in der Margetshöchheimer Mainstraße. Bei einem Brand in einem Nebengebäude, hier war ein Wäschetrockner in Brand geraten, wurde durch das schnelle und beherzte Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr niemand verletzt und der Schaden hielt sich in Grenzen. Am frühen Nachmittag bemerkte der Hauseigentümer Rauch in seinem Nebengebäude und alarmierte umgehend die Feuerwehr über die Rettungsleitstelle. Mit zwölf Feuerwehrleuten rückte die Freiwillige Feuerwehr Margetshöchheim unter Einsatzleiter und 2. Kommandanten Thorsten Kreutzer aus, um den Brand zu bekämpfen. ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen