MARGETSHÖCHHEIM

Feuerwehr Margetshöchheim: Leistungsprüfung bestanden

Für die Gemeinde Margetshöchheim überbrachte oberster Dienstherr 1. Bürgermeister Waldemar Brohm die Glückwünsche.
Feuerwehr Margetshöchheim: Leistungsprüfung bestanden
Die bayernweit einheitliche Prüfung „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ ist besonders praxisnah: Simuliert wird ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. Foto: Foto: Thomas Kreutzer
Die bayernweit einheitliche Prüfung „Die Gruppe im Hilfeleistungseinsatz“ ist besonders praxisnah: Simuliert wird ein Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person. In einer vorgegebenen Zeit gelt es laut Pressemitteilung, zunächst die Einsatzstelle absichern, die benötigten Materialien wie Schere, Werkzeug und Beleuchtung aufzubauen, den Brandschutz sicherstellen und ein fiktives Unfallopfer zu versorgen und zu betreuen. Ein neunköpfiges Team der Feuerwehr Margetshöchheim legte diese Leistungsprüfung mit Erfolg ab.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen