TIEFENTHAL

Feuerwehr-Nachwuchs steht bereit

Auf dem Löschgerät von 1898 präsentiert sich der Feuerwehr-Nachwuchs. Über die Bereitschaft von Philipp Gerner, Simone Gerner, Andreas Grieb und Martin Fach (von links) in den freiwilligen Dienst zu treten, freut sich nicht zuletzt Kommandant Ottmar Grieb.
Feuerwehr-Nachwuchs steht bereit
(hag) Auf dem Löschgerät von 1898 präsentiert sich der Feuerwehr-Nachwuchs. Über die Bereitschaft von Philipp Gerner, Simone Gerner, Andreas Grieb und Martin Fach (von links) in den freiwilligen Dienst zu treten, freut sich nicht zuletzt ... Foto: Foto: HANNELORE GRIMM
Auf dem Löschgerät von 1898 präsentiert sich der Feuerwehr-Nachwuchs. Über die Bereitschaft von Philipp Gerner, Simone Gerner, Andreas Grieb und Martin Fach (von links) in den freiwilligen Dienst zu treten, freut sich nicht zuletzt Kommandant Ottmar Grieb. Laut Grieb tragen die sechs künftigen Wehrleute dazu bei, dass die 1887 gegründete Wehr in dem 65 Einwohner zählenden Büttharder Ortsteil auch weiterhin Bestand hat.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen