ALLERSHEIM

Feuerwehrfahrzeug auf Vordermann gebracht

56 aktive Feuerwehrleute aber nur sechs Plätze im einzigen Feuerwehr-Fahrzeug – dieser Zustand in der Allersheimer Feuerwehr konnte auf lange Sicht nicht gut gehen.
Freude über das neue alte Allersheimer Feuerwehrauto: Im Bild (von links): Stellvertretender Kommandant Peter Eidel, Organisator Engelbert Zipperich, Vorsitzender Kilian Schmierer, stellvertretende Vorsitzendend Martina Zipperich und Gerätewart ... Foto: Foto: MARCO FUCHS
Deshalb haben die Floriansjünger aus dem Giebelstädter Ortsteil die Initiative ergriffen und ohne Finanzierung durch die Gemeinde die Anschaffung eines Mehrzweckfahrzeuges vorangetrieben. Dazu wurde ein alter Feuerwehrbus aus Untermeitingen bei Augsburg gekauft, der mit seinen zusätzlichen Plätzen vor allem bessere Möglichkeiten zum Personentransport schaffen soll. „Oft war es so, dass die Feuerwehrleute, die etwas später kamen, dann mit dem Privatfahrzeug nachfahren mussten“, sagt Vorstand Kilian Schmierer. „Das ist zum einen deutlich gefährlicher als im Einsatzwagen, weil die anderen ...