FRICKENHAUSEN

Feuerwehrhaus: Viel Eigenleistung gefragt

Selten hat die Zahl der Bürger bei einer Sitzung des Gemeinderates die Zahl der anwesenden Räte übertroffen. Dazu bedarf es schon eines wichtigen Tagesordnungspunktes.
Am Dienstag ging es im Gemeinderat um die Genehmigung des Bauantrags für das neue Feuerwehrgerätehaus. Es waren zum größten Teil Feuerwehrleute, die sich noch zusätzliche Stühle holen mussten, um einen Sitzplatz im Ratssaal zu bekommen. Wie berichtet, soll das neue Domizil der Feuerwehr auf einem von der Gemeinde angekauften Grundstück in der Ochsenfurter Straße errichtet werden. Die Grenze für das 100-jährige Hochwasser, sowie ein Schallgutachten und die zwei erforderlichen Ausfahrten, eine zur Staatsstraße und eine weitere zum Neubaugebiet, wurden bereits geklärt, berichtete der Bürgermeister. Und wie bei ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen