WOLKSHAUSEN

Feuerwehrmänner „lernten“ vor Ort

Auf immer mehr Gebäuden werden Fotovoltaik-Anlagen installiert. Und auch große Hallen zum Lagern von Stroh oder Maschinen werden überall errichtet.
Informativ: Feuerwehrleute aus Tückelhausen, Frickenhausen, Erlach und Darstadt waren nach Wolkshausen zur Firma SunTec gekommen. Vor Ort erfuhren sie viel neues über Fotovoltaik-Anlagen. Foto: Foto: Helmut Rienecker
Auf immer mehr Gebäuden werden Fotovoltaik-Anlagen installiert. Und auch große Hallen zum Lagern von Stroh oder Maschinen werden überall errichtet. Welche Gefahren entstehen dadurch bei einem Brandeinsatz für die Feuerwehrleute? Wie sollen sie sich verhalten und wie können sie sich schützen? Denn auch im Fall eines Brandes erzeugen die Module noch weiter Strom, wenn die Sonne scheint. Antwort auf diese und noch viel mehr Fragen bekamen Feuerwehrleute bei einem Besuch der Firma SunTec in Wolkshausen. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren Tückelhausen, Frickenhausen, Erlach und Darstadt waren zu einer ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen