WÜRZBURG

Film trifft Chorkonzert

Eine besondere Mischung aus Filmvorführung und Chorkonzert bietet am Sonntag, 24. Februar, der Neuendettelsauer Amadeus-Chor in der evangelischen Kirche St. Stephan am Wilhelm-Schwinn-Platz.

Ab 18 Uhr wird dort der Dokumentarfilm „Shining Night“ über den zeitgenössischen Komponisten Morten Lauridsen gezeigt, wie die Evangelische Studierendengemeinde als Mitveranstalter mitteilte.

Der mehrfach ausgezeichnete Film zeige ein „atmosphärisch ergreifendes wie informatives Bild vom Leben und Schaffen Lauridsens“, der einer der meistaufgeführten Komponisten Amerikas in der Gegenwart ist.

Der Neuendettelsauer Amadeus-Chor wurde im Jahr 1970 vom damaligen Leiter des Windsbacher Knabenchores, Karl-Friedrich Beringer, gegründet. Seit 2001 ist Nicol Matt künstlerischer Leiter des Vokalensembles.

Schlagworte

  • Chorkonzerte
  • Evangelische Kirche
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!