WÜRZBURG

Firmenübergabe: Die Kinder führen das Lebenswerk fort

In Würzburg und Umgebung finden sich immer wieder Jungunternehmer, die die Firma ihrer Eltern übernommen haben Wir erzählen ihre Geschichte.
Thomas Schenk (links) und sein Vater Otto Schenk vom Weingut Schenk in Randersacker in ihrem Weinberg im Sonnenstuhl. Das Weingut ist ein Beispiel für eine erfolgreiche Unternehmensübergabe. Foto: Foto: Thomas Obermeier
Wo die Nachfolge-Generation in den Betrieb hineingewachsen ist, wissen Senior- und Junior-Generation die aktuelle Situation zu schätzen. In vielen Fällen helfen die Eltern im Unternehmen noch mit – die Jüngeren, die nun die Verantwortung tragen, sind froh um die Schützenhilfe. Auf die Übernahme wurde in aller Regel lange hingearbeitet.