MARGETSHÖCHHEIM

First Responder hatten viele Einsätze

Kontinuität zeichnet die Feuerwehrführung in Margetshöchheim aus. So stehen Maria Brohm und Stefanie Nöth nach Neuwahlen weiterhin an der Spitze des Feuerwehrvereins.
Der Vorstand (vorne von links): Steffi Nöth, Vorsitzende Maria Brohm, 1.Kommandant Peter Götz; (2. Reihe von links) KBM Johannes Sieber, Revisor Edwin Döbling, KBR Michael Reitzenstein; (3. Foto: Foto: Feuerwehr Margetshöchheim
Kontinuität zeichnet die Feuerwehrführung in Margetshöchheim aus. So stehen Maria Brohm und Stefanie Nöth nach Neuwahlen weiterhin an der Spitze des Feuerwehrvereins. Das bewährte weibliche Führungsduo, das einstimmig in der Generalversammlung in seinen Ämtern bestätigt wurde, gilt als einmalig in dieser Funktion landkreisweit. Zu den ersten Gratulanten gehörten Bürgermeister Waldemar Brohm (CSU) und Kreisbrandrat Michael Reitzenstein. Ebenfalls einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden Kassenrevisor Edwin Döbling und Vertrauensmann Timo Zimmermann. Zu Beginn der Versammlung berichtete Vorsitzende Brohm ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen