Waldbüttelbrunn

Flächen sparen und Ortskerne beleben

Die Gemeinde Waldbüttelbrunn erarbeitet zusammen mit Nachbarkommunen der Allianz Waldsassengau im Würzburger Westen eine Strategie zur Baulandaktivierung, um Innenentwicklungspotenziale in der bereits bebauten Ortslage aufzuspüren, Nutzungsmöglichkeiten für diese Flächen zu finden und dabei aber auch die Erhaltung ...
Knapp 100 interessierte Bürger lauschten dem Vortrag von Bertram Wegner zum Thema Baulandaktivierung. Foto: Jonas Hauck (Gemeindeverwaltung Waldbüttelbrunn)
Die Gemeinde Waldbüttelbrunn erarbeitet zusammen mit Nachbarkommunen der Allianz Waldsassengau im Würzburger Westen eine Strategie zur Baulandaktivierung, um Innenentwicklungspotenziale in der bereits bebauten Ortslage aufzuspüren, Nutzungsmöglichkeiten für diese Flächen zu finden und dabei aber auch die Erhaltung und Entwicklung der Grünflächen im Ort zu beachten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen