Würzburg

Flasche auf Sicherheitsdienst geworfen: 18-Jähriger festgenommen

Mit einem Flaschenwurf hat am frühen Montagmorgen ein 18-Jähriger einen Sicherheitsmitarbeiter eines Clubs am Marienplatz in Würzburg verletzt.
Polizei (Symbolbild)
Polizei (Symbolbild) Foto: Arno Burgi (dpa-Zentralbild)
Mit einem Flaschenwurf hat am frühen Montagmorgen ein 18-Jähriger einen Sicherheitsmitarbeiter eines Clubs am Marienplatz in Würzburg verletzt. Der Tatverdächtige flüchtete anschließend in Richtung Marktplatz und wurde kurze Zeit später von einer Streife der Polizei vorläufig festgenommen, heißt es im Polizeibericht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen