Hemmersheim

Flexible Gäste beim Weinfest der Hemmersheimer Musikanten

Die Anforderung an die Gäste des Weinfestes am vergangenen Samstag war klar definiert. Sie mussten flexibel sein. Da die „Hemmersheimer Musikanten“ auf gutes Wetter hofften, sollte das kleine Weinfest ursprünglich auf den Dorfplatz hinter der Kirche stattfinden.
Obwohl Hemmersheim nicht im Weinbaugebiet liegt, feierten etwa 140 Gäste mit den „Hemmersheimer Musikanten“ ein Weinfest. Zum Lachen brachte Hildegard Drdlicek die Gäste, als sie von ihrer Bewerbung als Weinkönigin erzählte. Foto: Christiane Dörflein
Die Anforderung an die Gäste des Weinfestes am vergangenen Samstag war klar definiert. Sie mussten flexibel sein. Da die „Hemmersheimer Musikanten“ auf gutes Wetter hofften, sollte das kleine Weinfest ursprünglich auf den Dorfplatz hinter der Kirche stattfinden. Der unbeständigen Wetterlage geschuldet, wurde das Fest kurzerhand vor das Dorfgemeinschaftshaus am Ortseingang verlegt. Hier feierte man, bis der Regen die Gäste in den Gastraum des Dorfgemeinschaftshauses trieb. Die Stimmung litt hierdurch nicht. Mit über 140 Gästen war Josef Drdlicek, der Vorsitzende des Musikvereins, hoch zufrieden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen