EISINGEN

Flohmarkt im Eisinger St. Josefs -Stift ist ein Paradies für Schnäppchenjäger

Der Flohmarkt im St. Josefs-Stift entpuppte sich auch heuer wieder als Paradies für Schnäppchenjäger. Dank des Organisationsteams lief alles wie am Schnürchen.
Flohmarkt im Eisinger St. Josefs -Stift ist ein Paradies für Schnäppchenjäger
(cop) Der Flohmarkt im St. Josefs-Stift erfreut seit Jahren zahlreiche Schnäppchenjäger aus nah und fern. So zum Beispiel Familie Anders aus Nüdlingen bei Bad Kissingen. „Wir sind durch Freunde auf diesen Markt gestoßen. Foto: Foto: SEnftleben
Der Flohmarkt im St. Josefs-Stift erfreut seit Jahren zahlreiche Schnäppchenjäger aus nah und fern. So zum Beispiel Familie Anders aus Nüdlingen bei Bad Kissingen. „Wir sind durch Freunde auf diesen Markt gestoßen. Nächstes Jahr kommen wir auf jeden Fall wieder.“ Der letzte Satz fiel oft zwischen dem Trubel der über 190 Trödlerstände, die sich im St. Josefs-Stift aneinanderreihten, teilt das Stift mit. Wohin man sah, war das Gelände von Porzellan, alten Büchern, Second-Hand-Kleidung, Antiquariat aller Art oder Spielsachen erfüllt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen