Würzburg

Flora und Pomona: Führung in der Universitätsbibliothek

Blumen, Gartenkunst und Obstbau: Die Göttinnen Flora und Pomona laden anlässlich der Landesgartenschau dazu ein, am Freitag, 14.
Flora und Pomona - Führung in der Reihe „Bibliothek für alle“ am Freitag, 14. September, 17-18.30 Uhr in der Zentralbibliothek am Hubland. Foto: Universitätsbibliothek Würzburg
Blumen, Gartenkunst und Obstbau: Die Göttinnen Flora und Pomona laden anlässlich der Landesgartenschau dazu ein, am Freitag, 14. September, von 17 bis 18.30 Uhr in der Zentralbibliothek am Hubland in Würzburg kostenlos einzigartige Schätze aus den Beständen der Universitätsbibliothek zu besichtigen. Unter einer Vielzahl seltener Schriften zum Gartenleben sind Aquarelle von Rosen und anderen Pflanzen zu sehen, die wahrscheinlich für eine Fortsetzung der „Pomona Franconica“, eines berühmten Pflanzenbuches des Würzburger Hofgärtners Johann Prokop Mayer Ende des 18. Jahrhunderts entstanden sind.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen