Großes Interesse: Rund 150 Bürger informieren sich über die Notunterkunft und wie sie helfen können.

06.09.2015

Großes Interesse: Rund 150 Bürger informieren sich über die Notunterkunft und wie sie helfen können.

3 von 3