Würzburg

Fotoausstellung zu Albanien in der Franz-Oberthür-Schule

Ein Busfahrer im Linienbus Tirana–Berat. Foto: Antonia Wehnert

Am Donnerstag, 16. Januar, wird um 19 Uhr die Ausstellung der Abschlussklasse der Berufsfotografen in der Aula eröffnet. Ziel der ambitionierten Jungfotografen war ein relativ selten besuchtes südosteuropäisches Land, und zwar Albanien.

Die fünfköpfige Gruppe war vom 16. bis 27. September mit den Lehrkräften Christian Reuther und Ingeborg Gottschall in Albanien unterwegs. Schwerpunkte der Exkursion waren die Hauptstadt Tirana, bekannt für die farbenfrohe Architektur aus der osmanischen, faschistischen und sowjetischen Zeit sowie dessen Umgebung, heißt es in einer Pressemitteilung. So besuchte die Fotografenklasse zahlreiche Naturdenkmäler und die Hafenstadt Durrës. Ein weiterer Schwerpunkt war Berat, die Stadt der tausend Fenster, die zwar hierzulande kaum bekannt ist, jedoch zu den schönsten Städten Albaniens zählt. 2008 wurde sie übrigens in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen. Eine Schülerin machte sich auf den Weg nach Bamberg, um eine Gruppe von Exilalbanern in Franken zu besuchen und deren Leben hier in Deutschland zu dokumentieren.

Die Themen des gezeigten Bildmaterials sind vielfältig: Sie zeigen Naturreservate am Mittelmeer und viele Portraits; aber auch die Mühen des gesellschaftlichen Umbruchs und alarmierende Zustände, die die Schwierigkeiten des gesellschaftlichen Umbaus sichtbar machen, werden dokumentiert.

Mehr als 130 Bilder wollen den Betrachter zum Nachdenken und Staunen anregen    somit ist die Ausstellung bestens geeignet für alle, die sich an einzigartigen Bildern und Impressionen aus anderen Ländern und Kulturen erfreuen.

Die Ausstellung ist bis zum 7. Mai im W-­Gebäude im Ausstellungsraum vor den Fotostudios zu besuchen. Der Eintritt ist frei.

Schlagworte

  • Würzburg
  • Abschlussklassen
  • Ausstellungen im Bereich Photographie
  • Ausstellungen und Publikumsschauen
  • Exkursionen
  • Fotostudios
  • Hafenstädte
  • Hauptstädte von Staaten und Teilregionen
  • Lehrerinnen und Lehrer
  • Naturdenkmale
  • Schülerinnen und Schüler
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!