OCHSENFURT

Fränkische Weinkönigin setzt Pinotin-Rebstock

Wenn eine Königin und ein Shooting-Star zusammentreffen, muss nicht zwangsläufig auch ein roter Teppich im Spiel sein. Ein Weinberg am Ortsrand von Ochsenfurt genügt vollauf.
Junges Pflänzchen: Weinkönigin Kristin Langmann und Berufsschulleiter Frank Delißen mit neuen Reben im Schulweinberg. Foto: Foto: CLAUDIA SCHUHMANN
Wenn eine Königin und ein Shooting-Star zusammentreffen, muss nicht zwangsläufig auch ein roter Teppich im Spiel sein. Ein Weinberg am Ortsrand von Ochsenfurt genügt vollauf. Und so kam die fränkische Weinkönigin Kristin Langmann zum Schulweinberg der Berufsschule in Ochsenfurt, um dort einen Rebstock der Sorte Pinotin zu pflanzen. Die Pflanze sei der Shooting-Star unter den pilzresistenten Sorten, sagte Frank Delißen, Leiter des Staatlichen Berufsschulzentrums Kitzingen-Ochsenfurt. Das Pflänzlein, von Schülern der elften Klasse vorsichtig aus seinem Topf geholt, setzte Kristin Langmann in die Erde, gab ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen