Höchberg

„Fränkischer Tanzabend“ - ein großer Erfolg

"Fränkischer Tanzabend"
"Fränkischer Tanzabend" Foto: Gaby Hammer

Der Heimat- und Trachtenverein Höchberg veranstaltete zum ersten Mal einen „Fränkischen Tanzabend“ eine Woche nach dem Hammeltanz auf dem Marktplatz in Höchberg. Das geht aus einer Pressemitteilung hervor.

Über 60 Personen aus verschiedenen Fränkischen Tanzgruppen, wie zum Beispiel den „Planbaren“ (soll so viel heißen wie „Platz wo sie tanzen") aus Geldersheim, erschienen in Arbeitstracht in der Mainlandhalle. Auch der Volkstrachtenverein aus Würzburg, verschiedene andere Trachtenpaare aus dem mainfränkischen Raum sowie eine Abordnung der Trachtengruppe „Links der Donau“ begrüßte  Vorsitzender Klaus Kempf.

Die Blaskapelle „Ouwä Lings“ spielte fränkische Tanzmusik, die Trachtler tanzten und kamen dabei ins Schwitzen. Ein wunderbarer Abend stellten Besucher und Tänzer gemeinsam fest.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Höchberg
  • Trachtenvereine
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!