MARGETSHÖCHHEIM

Frau Rüdingers ganz eigene Pflegereform

Sie hat Karriere gemacht: Krankenschwester, Stationsleiterin und schließlich Chefin von 2000 Mitarbeitern. Elisabeth Rüdinger wird an diesem Samstag 70.
Elisabeth Rüdinger genießt ihren Ruhestand im eigenen Garten. Sie war 22 Jahre lang Pflegedirektorin am Uniklinkum Würzburg. An diesem Samstag wird sie 70 Jahre alt. Foto: Foto: Patty Varasano
Elisabeth Rüdinger ist gerade von einer ihrer vielen Reisen zurück. Rechtzeitig zum 70. Geburtstag, den sie an diesem Samstag feiert. Den Winter über war sie in Indien. In Gebieten, in denen sonst keine Touristen unterwegs sind. Zusammen mit ihrem Mann, der zehn Jahre älter ist, reist sie gerne auf eigene Faust nach Asien oder in den Vorderen Orient. Beide lieben die Landschaft, die Kultur und die Menschen. Und sie erzählt gerne über ihre Abenteuer. Wenn Elisabeth Rüdinger in fernen Ländern unterwegs ist, dann muss sie berufsbedingt auch immer einen Blick in die Krankenhäuser werfen, um eine Ahnung von den ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen