Veitshöchheim

Frauen in Geisbergbad-Umkleidekabinen heimlich gefilmt: Festnahme

Die Polizei geht nach ersten Ermittlungen von mehr als 50 Fällen aus. Von einem Großteil der Frauen fehlen allerdings Personalien.
Umkleidekabine (Symbolbild) Foto: Sonja Dreßel
Ein 57-Jähriger soll in den vergangenen Wochen im Umkleidebereich des Geisbergbads immer wieder Frauen heimlich gefilmt und fotografiert haben. Jetzt meldet die Polizei Unterfranken einen Zugriff. Demnach ist es einem Polizeibeamter in Freizeit gelungen, einen Tatverdächtigen am Montagabend in flagranti zu erwischen und vorläufig festzunehmen. Er übergab den Mann seinen Kollegen. Die weiteren Ermittlungen, insbesondere auch zu den noch unbekannten Geschädigten, übernimmt die Polizeiinspektion Würzburg-Land. Geschädigte war Frau des Polizeibeamten Wie die Polizei bestätigt, wurde eine Zeugin auf einen ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen