RÖTTINGEN

„Fred Astaire – ein Leben für den Tanz“

Mit dem Zweipersonenstück „Fred Astaire - ein Leben für den Tanz“ warten am Dienstag, 7. August, um 20.30 Uhr, die Frankenfestspiele mit einer Zusatzveranstaltung auf.
Katharina Lochmann ist eine außergewöhnlich vielseitige Musicaldarstellerin und möchte nach den begeisternden Auftritten „Im weißen Rössl“ auch bei der Zusatzvorstellung „Fred Astaire – ein Leben für den Tanz“ das ... Foto: Foto: Markhard Brunecker
Mit dem Zweipersonenstück „Fred Astaire – ein Leben für den Tanz“ warten am Dienstag, 7. August, um 20.30 Uhr, die Frankenfestspiele mit einer Zusatzveranstaltung auf. Das Stück mit hinreißenden Gesangs- und Stepptanznummern bei Klaviermusik live handelt von dem aufregenden und abwechslungsreichen Leben des Entertainers Fred Astaire.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen