HELMSTADT

Freude an der Arbeit als Ökolandwirt

Die Portraitaufnahme eines zufriedenen Schweins war wohl das Bild des Abends. „Diese Zufriedenheit ist zu spüren und überträgt sich auch auf mich als Landwirt.“
Die Zufriedenheit eines Schweins könne sich auch auf den Landwirt übertragen, sagt Landwirt Eberhard Räder. Foto: Foto: Eberhard Räder
Die Portraitaufnahme eines zufriedenen Schweins war wohl das Bild des Abends. „Diese Zufriedenheit ist zu spüren und überträgt sich auch auf mich als Landwirt.“ bestätigt Eberhard Räder aus Bastheim in der Rhön den Eindruck der rund 80 Zuhörer – überwiegend Landwirte aus der Region Würzburg, die sich Gedanken darüber machen, ob ihre Betriebe für eine Umstellung auf ökologische Landwirtschaft geeignet sind und ob sie diesen Schritt wagen sollen. Das geht aus einer Pressemitteilung des Bauernverbandes hervor.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen