Würzburg

Fridays For Future-Demo zum Abschluss der Ferien

Die Sommerferien neigen sich dem Ende entgegen, doch der Klimawandel macht keine Pause. So begaben sich am Freitagnachmittag wieder junge Demonstranten auf die Straße.
"Climate Justice Now!" (Klimagerechtigkeit jetzt!) forderten die Demonstranten bei der letzten Demo vor dem neuen Schuljahr. Foto: Veit-Luca Roth
Die Ferien befinden sich kurz vor dem Ende. Eigentlich ist das die Zeit, um nochmal die vergangenen sechs Wochen Revue passieren zu lassen oder die letzten Sonnenstrahlen des Spätsommers mit ein paar Freunden zu genießen. Doch der Klimawandel "macht keine Ferien", so eine Pressemitteilung der Würzburger Fridays For Future-Ortsgruppe im Vorfeld der dritten Demonstration in den Ferien. Darum trafen sich am Freitag weit mehr als die erwarteten 100 Menschen, bepackt mit Schildern und gekleidet in bunten Farben, am Hauptbahnhof. Ziel sei es, die Bewegung als eine Bürgerbewegung zu etablieren, die sich ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen