Würzburg

Fridays for Future im Austausch mit OB Schuchardt

In einem gemeinsamen Workshop haben sich am vergangenen Freitag Vertreter der Gruppe Fridays for Future mit Oberbürgermeister Christian Schuchardt und den städtischen Klimaexperten in der neuen Umweltstation getroffen. Das teilte die Stadt Würzburg mit.
Austausch zum Klimaschutz: Oberbürgermeister Christian Schuchardt und sein Team im Gespräch mit Dominik Kuzmek, Florian Nöhrig und Johannes Kirchhoff von Fridays for Future (Hintere Reihe von links). Foto: Georg Wagenbrenner
In einem gemeinsamen Workshop haben sich am vergangenen Freitag Vertreter der Gruppe Fridays for Future mit Oberbürgermeister Christian Schuchardt und den städtischen Klimaexperten in der neuen Umweltstation getroffen. Das teilte die Stadt Würzburg mit. Der Austausch zu ihrem Forderungskatalog, der seit Juli der Stadtverwaltung vorliegt, wurde nun inhaltlich geführt. Bereits am 26. Juli hatte Schuchardt ein Vorgespräch mit einem Sprecherteam von Friday for Future. Damals versprach die Stadtverwaltung, zu allen Forderungen ausführlich Stellung zu nehmen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen