NEUBRUNN

Friedenswallfahrt bei herrlichem Herbstwetter

An der 34. Friedenswallfahrt nach Retzbach zu „Maria im grünen Tal“ nahmen am Wochenende 46 Frauen und Männer aus Neubrunn, Böttigheim, Helmstadt, Waldbüttelbrunn und Kleinrinderfeld teil.
Friedenswallfahrt bei herrlichem Herbstwetter
(ank) An der 34. Friedenswallfahrt nach Retzbach zu „Maria im grünen Tal“ nahmen am Wochenende bei herrlichstem Wetter 46 Frauen und Männer aus Neubrunn, Böttigheim, Helmstadt, Waldbüttelbrunn und Kleinrinderfeld teil. Foto: Foto: Berni Dengel
An der 34. Friedenswallfahrt nach Retzbach zu „Maria im grünen Tal“ nahmen am Wochenende bei herrlichstem Wetter 46 Frauen und Männer aus Neubrunn, Böttigheim, Helmstadt, Waldbüttelbrunn und Kleinrinderfeld teil. Die Teilnehmer trafen sich am frühen Samstagmorgen in der Pfarrkirche St. Georg, um sich nach einem Gebet und mit dem Segen von Pfarrer Don Stefan auf den Weg zu machen. Gegen 15.30 Uhr zogen sie in die Wallfahrtskirche in Retzbach ein.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen