AUB

Frontal gegen das Auber Schloss gekracht

Am Freitag, um 11.50 Uhr, ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall in Aub, teilt die Polizei mit.
Frontal gegen das Auber Schloss gekracht
Ein 49-Jähriger war auf der Straße „Am Angersberg“ ortseinwärts unterwegs. Wegen zu hohen Tempos verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Mercedes-Laster. Foto: Foto: HANNELORE GRIMM
Ein 49-Jähriger war auf der Straße „Am Angersberg“ ortseinwärts unterwegs. Wegen zu hohen Tempos verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über seinen Mercedes-Laster. Er geriet – nur auf den beiden linken Rädern fahrend – auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit dem VW Golf einer 35-jährigen Frau. Durch den Zusammenstoß wurde der Lastwagen abgewiesen und fuhr noch frontal gegen die nordwestliche Mauer des Auber Schlosses. Der Lkw-Fahrer wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt und musste von den Feuerwehren aus Aub, Sonderhofen und Gelchsheim befreit werden. Er wurde mit dem ...