Hausen

Führung über Blumen, Pflanzen und Nützlinge

Einen lehrreichen Ausflugstag haben Mitglieder und Freunde des "Obst- und Gartenbauvereins Hausen und Ortsteile" erlebt.
Klaus Körber (links) führte die Hausener durch das Versuchsgelände der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau und durch Erlabrunn. Foto: Petra Höfer-Paweletzki
Einen lehrreichen Ausflugstag haben Mitglieder und Freunde des "Obst- und Gartenbauvereins Hausen und Ortsteile" erlebt. Klaus Körber führte die Gruppe durch den Stutel in Thüngersheim und durch das Clematisdorf Erlabrunn und spickte seine Ausführungen mit Anekdoten und amüsanten Geschichten, heißt es in einer Pressemitteilung.Der Stutel ist ein Versuchsgelände der Bayerischen Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau in Veitshöchheim. Hier lernten die Hausener den Garten als Lebensraum für vielerlei artenreiche Pflanzen und Nützlinge kennen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen