WÜRZBURG

Für einen offenen Dialog

Würzburger Moscheen öffnen Besuchern ihre Türen – am Freitag, 3. Oktober. Der Würzburger Integrations-, Kultur- und Bildungsverein veranstaltet einen „Tag der offenen Moschee“: Interessierte sind eingeladen, sich in der Moschee in der Erthalstraße 1 zwischen 10 und 13 Uhr vom Imam – dem ...
Auch der Verein Ahmadiyya Muslim Jamaat organisiert am Freitag in der Baitul Aleem Moschee in der Edith-Stein-Straße 6 am Heuchelhof einen Tag der offenen Tür. „Liebe für alle, Hass für keinen“ lautet das Motto. Von 11 bis 19 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, mit Musliminnen und Muslimen zu sprechen und zu diskutieren – bei Kaffee, Tee, Kuchen und pakistanischen Spezialitäten. Für Frauen wird von 16 bis 19 Uhr ein zusätzliches Programm angeboten.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen