OPFERBAUM

Fußball, Cocktails und Limbo-Contest

Zehn Jahre Fußball, Party und Spaß in Opferbaum. Das diesjährige Fussidunier mit 40 fünfköpfigen Herrenmannschaften und 18 Frauenteams wird im Gedächtnis vieler Jugendlicher der Region als „wundervolles Fussifestival“ in Erinnerung bleiben.
Fussidunier in Opferbaum: Das bedeutet Sport, Spaß, Party und Selbstdarstellung. Foto: Foto: Irene Konrad
(iko) Zehn Jahre Fußball, Party und Spaß in Opferbaum. Das diesjährige Fussidunier mit 40 fünfköpfigen Herrenmannschaften und 18 Frauenteams wird im Gedächtnis vieler Jugendlicher der Region als „wundervolles Fussifestival“ in Erinnerung bleiben. Die „Opferbaumer Rockjugend“ hatte den Event zusammen mit dem Sportverein FV Opferbaum organisiert. Den Pokal „Meister im Fußball Herren“ gewann eine Gruppe namens „1899 Besoffenheim“. „Meister im Fußball Damen“ ist das Team „Schnitzel-Abschlepp-Dienst“ aus Retzstadt geworden. „Meister der ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen