WÜRZBURG

Fußball und Weinfeste

Die Auszubildenden der Würzburger Medienakademie präsentieren den aktuellen „Würzburger“ (von links): Sonja Höger, Lena Steinshorn, Marcel Gollin undNathalie Spies. Foto: Vogel Business Media

Die Auszubildenden der Würzburger Medienakademie (WÜma) mit dem Schwerpunktunternehmen Vogel Business Media haben wieder ihr Stadtmagazin „Der Würzburger“ in Eigenregie fertiggestellt. Den Druck übernahm zum zweiten Mal in Folge das WÜma-Mitglied, die Stürtz GmbH. Das thematisch breitgefächerte Heft erscheint bereits zum 27. Mal. Der Erlös wird wieder gespendet.

„Der Würzburger“ 2012 ist ein Geschmackserlebnis für alle Sinne, schreiben die Verantwortlichen: Von kulinarischen Exkursionen über Amusement für Aug‘ und Ohr bis hin zu den neuesten Technik-Trends bietet er bunt gemischte Themen. Neben einem Gewinnspiel gibt es einen EM-Spielplan. Selbstverständlich und seit jeher ein unabdingbares Highlight: der Weinfestkalender für die Region.

„Die Arbeit am gemeinsamen Projekt hat uns viel Freude bereitet, auch wenn es manchmal nicht ganz einfach war. Aber es bietet eine gute Übung für unsere spätere Verlagstätigkeit“, sagen die Chefredakteurinnen Nathalie Spies und Sonja Höger.

Info und Bestellmöglichkeit: www.der-wuerzburger.de

Schlagworte

  • Stürtz GmbH
  • Vogel Business Media
  • WÜRZBURGER medienakademie
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!