WÜSTENZELL

Fußgängerin angefahren

Am Montagmorgen kam es in der Aalbachstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer 16-jährigen Schülerin. Die Polizei sucht Zeugen.
Symbolbild Foto: Marcus Führer / dpa
Am Montagmorgen kam es in der Aalbachstraße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Auto und einer 16-jährigen Schülerin. Wie die Polizei berichtet, lief die Schülerin gegen 8 Uhr kurz vor dem Ortsausgang in Richtung Dertingen unvermittelt die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Dabei wurde sie von einem weißen BMW angefahren, zu Boden geschleudert und verletzt. Danach suchte der Fahrer das Weite. Die Schülerin kam zur Untersuchung ins Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun wegen Unfallflucht. Hinweise an die Polizei unter Tel. (0931) 457-1630.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen