Gasleitung bei Erdarbeiten beschädigt

Ein Baggerführer hat am Montagnachmittag in Estenfeld in der Heisenbergstraße bei Erdarbeiten eine Gasleitung beschädigt. Zwei Häuser wurden deshalb evakuiert.
Ein Baggerführer hat am Montagnachmittag in Estenfeld in der Heisenbergstraße bei Erdarbeiten eine Gasleitung beschädigt. Wegen des ausströmenden Gases wurden die beiden anliegenden Häuser daraufhin sicherheitshalber evakuiert und die beiden Parallelstraßen durch die Freiwillige Feuerwehr abgesperrt. Mit Hilfe eines Mitarbeiters des Bayernwerkes konnte das Gas rasch abgestellt und das Leck wieder repariert werden. Es bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für Personen, berichtet die Polizei.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen