Rimpar

Gaststätten aufgebrochen

Im Ortsbereich von Rimpar wurden in der Nacht zum Donnerstag laut Polizeibericht insgesamt drei Gaststätten und das Sportheim von Einbrechern heimgesucht.
Im Ortsbereich von Rimpar wurden in der Nacht zum Donnerstag laut Polizeibericht insgesamt drei Gaststätten und das Sportheim von Einbrechern heimgesucht. An den Tatorten, die sich am Trieb, in der Semmelstraße und in der Hauptstraße befinden, wurde dabei ein Schaden von fast 5000 Euro verursacht. Den Beuteschaden liegt laut Polizei im niedrigen dreistelligen Bereich. Insgesamt, so die Ermittlungen der Polizei, waren der oder die Täter bei der Ausführung recht unprofessionell vorgegangen.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen