GAUKÖNIGSHOFEN

Gau-Kabarett mit Rap und Zucchini-Auflauf

Bei der Kulturherbst-Veranstaltung des Landkreises Würzburg unter dem neuen Namen „Gaukabarett“ zeigten sich zirka 140 Besucher begeistert von dem Programm.
Dem Nachwuchs eine Chance. Beim ersten Gaukabarett in Gaukönigshofen gab Luis Pfeuffer (mit dem Mikrofon) unterstützt von Lukas Drumm und Lorenzo Knöchel (von links) sein Debüt als Rapper. Foto: Foto: ESTHER PFEUFFER
Bei der Kulturherbst-Veranstaltung des Landkreises Würzburg unter dem neuen Namen „Gaukabarett“ zeigten sich zirka 140 Besucher begeistert von dem Programm. Bevor die Bühne dem bestens bekannten fränkischen Liedermacher-Trio „Gwerch“ gehörte, gab Luis Josef Pfeuffer sein Debüt als Rapper. Der erst 16-jährige Gaukönigshöfer der seit einem Jahr unter dem Namen „LJP“ auf YouTube eigene Raps veröffentlicht, stellte bei seinem ersten öffentlichen Auftritt sein Talent eindrucksvoll unter Beweis und zog alle Register seines Könnens. Unterstützt von Lukas Drumm Lorenzo Knöchel ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen