FRICKENHAUSEN

Gebundene Schätze auf dem Ratstisch

Weihnachtspäckchen waren es nicht, aber hellgraue Kartons wurden in der letzten Gemeinderatssitzung des Jahres unter erwartungsvollen Blicken geöffnet.
Gemeindearchivar Bernhard Schenkel (rechts) stellte dem Gemeinderat Frickenhausen in der letzten Sitzung des Jahres ein frisch restauriertes Buch mit historischen Ratsprotokollen vor. KLAUS L. STÄCK Foto: Foto:
Gemeindearchivar Bernhard Schenkel zeigte im Gemeinderat einige Ergebnisse seiner aktuellen Arbeit: einen Band mit historischen Ratsprotokollen und andere alte Schätze. Schenkels Tätigkeits dieses Jahres bestand hauptsächlich aus Sortieren und Aussortieren. Denn das Archiv braucht mehr Platz. Alles was nicht archivwürdig ist, werde entfernt. Mehrere Zentner Schriftgut, das mehr als einen Schrank gefüllt hatte, seien daher in der jüngsten Zeit der Vernichtung zugeführt worden. Schenkel rechnet damit, dass im nächsten Jahr noch einmal die doppelte Menge davon zusammenkommt. Damit werde Platz geschaffen für ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen