RIEDEN

Gedenkstein zum Jubiläum ist gesetzt

Mit großen Schritten gehen die Riedener auf ihre 875-Jahr-Feier zu. Die Einladungen zum Festkommers wurden verschickt und vor wenigen Tagen ist ein Gedenkstein gesetzt worden.
Geschafft! Der Gedenkstein zur 875-Jahr-Feier steht. Darüber freuen sich die Mitglieder des Festausschusses (von links) Willi Pfeuffer, Peter Schmitt, Natalie Dees, Gerhard Keller, Jochen Pfeuffer und Christian Kaiser. Foto: Foto: Irene Konrad
Mit großen Schritten gehen die Riedener auf ihre 875-Jahr-Feier zu. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die Fahnen und rot-weißen Fähnchen, Buttons und Flyer mit dem Logo des Festes sind fertig, die Einladungen zum Festkommers im September wurden verschickt und vor wenigen Tagen ist ein Gedenkstein gesetzt worden.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen