RIEDEN

Gedenkstein zum Jubiläum ist gesetzt

Mit großen Schritten gehen die Riedener auf ihre 875-Jahr-Feier zu. Die Einladungen zum Festkommers wurden verschickt und vor wenigen Tagen ist ein Gedenkstein gesetzt worden.
Geschafft! Der Gedenkstein zur 875-Jahr-Feier steht. Darüber freuen sich die Mitglieder des Festausschusses (von links) Willi Pfeuffer, Peter Schmitt, Natalie Dees, Gerhard Keller, Jochen Pfeuffer und Christian Kaiser. Foto: Foto: Irene Konrad
Mit großen Schritten gehen die Riedener auf ihre 875-Jahr-Feier zu. Die letzten Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die Fahnen und rot-weißen Fähnchen, Buttons und Flyer mit dem Logo des Festes sind fertig, die Einladungen zum Festkommers im September wurden verschickt und vor wenigen Tagen ist ein Gedenkstein gesetzt worden.