WÜRZBURG

Gegenwind für Provinz-Kampagne

Als im Oktober 2008 die Würzburg AG als Slogan einer Imagekampagne für Würzburg „Provinz auf Weltniveau“ präsentierte, dauerte es nicht lange bis teils ätzende und spöttische Kritik laut wurde.
Hier hat die Würzburg AG ihren umstrittenen Slogan schon leicht modifiziert. Auf diesem Plakatentwurf heißt es ausdrücklich nicht mehr nur „Provinz auf Weltniveau“, sondern als gewisses Alleinstellungsmerkmal „Die Provinz auf ... Foto: FOTO Würzburg AG
Die Initiative ergriffen hat dabei die Würzburger Wirtschaftssozietät BFP (Bruno Fraas und Partner). Sie hat den BFB-Business-Campus gegründet, „eine Kontaktplattform, bei der sich Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik zum Informationsaustausch treffen“, wie die stellvertretende BFP-Geschäftsführerin Sylwia Maria Bea bei einem Pressegespräch erklärte.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen