Würzburg

Gehölzrodungen zwischen Eibelstadt und Sommerhausen

Im Bereich des Steilhanges zwischen Eibelstadt und Sommerhausen werden ab sofort in größerem Umfang Gehölzrodungen im Auftrag des Landkreises Würzburg durchgeführt. Diese sind als vorbereitende Arbeiten für anschließende Hangsicherungsmaßnahmen (z.B. Einbau von Schutzplanken, Errichtung eines Steinschlagschutzsystems) erforderlich, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Heckenrodungen werden voraussichtlich bis 14. Februar abgeschlossen sein.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!