GAUKÖNIGSHOFEN

Gekracht am laufenden Band

Eine Reihe von Verkehrsunfällen hielt die Ochsenfurter Polizei am Mittwoch in Atem.
Polizei
Polizei – Symbolbild. Foto: Foto: Patrick Seeger, dpa
Am Mittwoch um 7.20 Uhr kam es in Gaukönigshofen zu einer Kollision zwischen einem Ford Transit und einem Seat Leon. Der Fahrer des Transit, der mit sechs Jugendlichen besetzt war, war im Rosengarten unterwegs und missachtete laut Polizei an der Einmündung zur Straße Am Sportplatz die Vorfahrt eines von rechts kommenden Seat. Den Schaden schätzen die Beamten auf 5500 Euro.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen