HAUSEN

Geld fließt in Kindergärten und Grunderwerb

Gut gewirtschaftet hat die Gemeinde Hausen im vergangenen Jahr. Das Gesamtvolumen hat sich auf 9,4 Millionen Euro erhöht und lässt Spielraum für Investitionen.
_
Gut gewirtschaftet hat die Gemeinde Hausen im vergangenen Jahr. Der Gemeinderat konnte nun einen soliden Haushaltsplan für das Jahr 2017 verabschieden. Das Volumen des Verwaltungshaushalts ist um knapp 250 000 Euro gestiegen und weist nun knapp 4,67 Millionen Euro auf. Der Vermögenshaushalt hat sich im Vergleich zum Vorjahr von 2,61 auf 4,73 Millionen Euro beinahe verdoppelt. Das Gesamtvolumen hat sich somit auf 9,4 Millionen Euro erhöht.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen