Veitshöchheim

Gelungener Auftakt der Sommerkonzertreihe im Synagogenhof

Gitarristen Armin Ruppel und Oliver Thedieck begeisterten mit Latin Flair
Die beiden Gitarristen Armin Ruppel (links) und Oliver Thedieck zogen bei ihrem "Acoustic Rendezvous" mit dem "Latin flair" traumhafter Melodien und groovender Rhythmen über 80 Zuhörer zum Auftakt der Veitshöchheimer Sommerkonzerte im ...
Einer großen Besucherresonanz erfreute sich der Auftakt der sechsteiligen Sommerkonzert-Reihe der Gemeinde im Hof der Veitshöchheimer Synagoge. Die beiden Gitarristen Armin Ruppel und Oliver Thedieck zogen bei ihrem "Acoustic Rendezvous" mit dem "Latin flair" traumhafter Melodien und Rhythmen über 80 Zuhörer in ihren Bann. Was die beiden ihren Gitarren entlockten, war sensationell.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen