Höchberg

Gemeinde-Gebäude im Herrenweg wird saniert

Die Sanierung des gemeindeeigenen Zweifamilienhaus im Herrenweg 8 kann beginnen. Der Bauausschuss des Marktgemeinderates hat entscheiden, dass weite Teile des Hauses für 82 000 Euro erneuert werden.
Die obere Wohnung des Gebäudes Herrenweg 8 wird generalsaniert, die untere bekommt zusätzlich eine neue Heizung. Foto: Matthias Ernst
Die Sanierung des gemeindeeigenen Zweifamilienhaus im Herrenweg 8 kann beginnen. Der Bauausschuss des Marktgemeinderates hat entscheiden, dass weite Teile des Hauses für 82 000 Euro erneuert werden. Bürgermeister Peter Stichler erläuterte, dass die Wohnungen nach der Instandsetzung zur ortsüblichen Miete vergeben werden können und sich somit auch amortisieren.Das Anwesen Herrenweg 8 wurde 1970 erbaut und 2003 vom Markt Höchberg erworben. Nach dem Auszug der Deutschen Post zum Juni 2015 stand das Erdgeschoss leer.