HAUSEN

Gemeinde Hausen schafft neues Bauland

Mit zwei Bebauungsplänen für den Ortsteil Erbshausen-Sulzwiesen gleichzeitig befasst sich der Hausener Gemeinderat. Gemäß Paragraf 3 Absatz 2 Baugesetzbuch werden die Bebauungspläne „An der Kirche“ und „Wiesenweg III“ vom 29. September bis zum 6. November zur Einsichtnahme ausgelegt.
Das Gewerbegebiet in Erbshausen-Sulzwiesen wird vergrößert. Es ist ein drittes und letztmögliches Bauland entlang der Autobahn A7 an der Ausfahrt „Gramschatzer Wald“ bis zur Waldgrenze hin (im Foto rechts). Foto: Foto: Konrad
Mit zwei Bebauungsplänen für den Ortsteil Erbshausen-Sulzwiesen gleichzeitig befasst sich der Hausener Gemeinderat. Gemäß Paragraf 3 Absatz 2 Baugesetzbuch werden die Bebauungspläne „An der Kirche“ und „Wiesenweg III“ vom 29. September bis zum 6. November zur Einsichtnahme ausgelegt. Es betrifft ein kleines Wohnbaugebiet und die Erweiterung des bestehenden Gewerbe- und beschränkten Industriegebiets.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen