KIST

Gemeinde Kist hat Rücklagen von 2,18 Millionen Euro gebildet

Was waren das für Diskussionen in den vergangenen Jahren bei den Bürgerversammlungen. Persönliche Angriffe bis zu Beleidigungen waren zu berichten – und in diesem Jahr?
Das Seniorenwohnheim in Kist soll am 1. Mai 2018 offiziell eröffnet werden. Mit dieser Äußerung überraschte Bürgermeister Volker Fauhaber bei der Bürgerversammlung die zahlreichen Teilnehmer. Foto: Foto: Matthias Ernst
Was waren das für heiße Diskussionen in den vergangenen Jahren bei den Bürgerversammlungen. Persönliche Angriffe bis hin zu Beleidigungen waren zu berichten – und in diesem Jahr? Nichts rührte sich bei der zweiten Nachfrage von Bürgermeister Volker Faulhaber. Eine Frage war bereits im Vorfeld eingegangen und beschäftigte sich mit dem Dauerparken von Pendlern in der Jahnstraße und der Parksituation im Dorf grundsätzlich, ein zweiter Bürger wollte wissen, ob die Eigenbeteiligungen der Anwohner in den geplanten Straßensanierungsgebieten nach KAG (Kommunales Abgaben Gesetz) schon festgelegt seien? In beiden ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen