HELMSTADT

Gemeinde bietet Ausweichraum in der Welsbachhalle

Als Ausweichraum für Vereine bietet die Marktgemeinde Helmstadt die Welsbachhalle im Ortsteil Holzkirchhausen an. Danach erkundigt hatten sich unter anderem der Faschingsclub und der FC Helmstadt.
Als Ausweichraum für Vereine bietet die Marktgemeinde Helmstadt die Welsbachhalle im Ortsteil Holzkirchhausen an. Danach erkundigt hatten sich unter anderem der Faschingsclub und der FC Helmstadt. Die Heizsituation ist allerdings äußerst problematisch: Vor allem aus Kostengründen ist es nicht möglich, die große Halle kurzfristig oder stundenweise zu beheizen. Außerdem ist der Gussasphaltboden nicht optimal für Sport geeignet. Die Nutzungszeiten sind mit dem Vereinsring Holzkirchhausen abzusprechen. Ob Gebühren für die Nutzung der Halle erhoben werden, ist noch nicht geklärt, berichtete Bürgermeister Edgar ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen