OBERPLEICHFELD

Gemeinde erhöht die Gebühren

Zum 1. Januar 2018 hat die Gemeinde Oberpleichfeld die Gebühren für das Frisch- und das Abwasser erhöht.
Zum 1. Januar 2018 erhöht die Gemeinde Oberpleichfeld die Gebühren für das Frisch- und das Abwasser. Der Gemeinderat hat mehrmals darüber beraten und für die Gebührenanpassung eine Satzungsänderung beschlossen. Bei den Wassergebühren beträgt die Grundgebühr statt bisher 15 Euro nun 30 Euro im Jahr. Der Bezugspreis pro Kubikmeter Wasser erhöht sich von aktuell 1,90 Euro auf 2,18 Euro plus Mehrwertsteuer von sieben Prozent. Beim Abwasser beträgt der Bezugspreis pro Kubikmeter künftig 2,84 Euro. Bisher betrug er 2,30 Euro. Sandra Pfeuffer, die Leiterin der Finanzverwaltung der Verwaltungsgemeinschaft Bergtheim, ...