GAUKÖNIGSHOFEN

Gemeinde kann Luft holen

Ein Jahr zum Luftholen wird 2017 in finanzieller Hinsicht für die Gemeinde.
Symbolbild
Die ganz großen Projekte der jüngsten Zeit, insbesondere der Bau der Kinderkrippen sind abgewickelt. Schulden werden weiterhin abgebaut und Rücklagen aufgestockt. Der Vermögenshaushalt verringert sich von zwei auf eineinhalb Millionen Euro. Die „Luft“ wird in den kommenden Jahren benötigt, wenn die Grundschule zum Großprojekt wird. Geld für Planungen ist im Haushalt 2017 bereits vorgesehen. Vor allem muss ermittelt werden, ob eine Sanierung möglich oder ein Neubau zweckmäßiger wäre.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen