NEUBRUNN

Gemeinde richtet Feldwege her

Der Gemeinderat nahm die Anregungen aus den Bürgerversammlungen auf, den Feldweg von Neubrunn Richtung Holzkirchhausen und in Böttigheim den Weg zum alten Sportplatz wieder herzurichten.
Viele Feldwege sind in die Jahre gekommen. Zudem tun sich große, moderne Fahrzeuge auf ihnen schwer. Foto: Foto: Heger
In der jüngsten Sitzung behandelte der Gemeinderat Neubrunn folgende Themen: • Die Gemeinde ist verpflichtet, nach dem E-Government-Gesetz, das im Januar 2018 in Kraft tritt, ein Sicherheitsmanagementsystem einzuführen. Der Gemeinderat entschied, den Auftrag für drei Jahre an die Firma LivingData zu vergeben. • Dem Antrag auf Errichtung eines Wohnhauses mit Doppelcarport in Neubrunn erteilte der Rat das Einvernehmen. Ebenso dem Antrag, in Neubrunn ein Dachgeschoss zu einer Wohnung auszubauen. • In Böttigheim soll eine neue barrierefreie Bushaltestelle in Richtung Wertheim gebaut werden. Das ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen