NEUBRUNN

Gemeinde und Kirche schließen Kompromiss

Die Kirchenverwaltung stellte an die Gemeinde einen Antrag auf Kostenbeteiligung des Marktes Neubrunn an der Sanierung der Stützmauer am Kindergarten.
In der letzten Gemeinderatssitzung in Neubrunn wurden folgende Tagesordnungspunkte behandelt: • Die Telekom betreibt in Neubrunn ein öffentliches Basistelefon. Da der Umsatz in den vergangenen Jahren nur sehr gering war, möchte die Telekom das Telefon abbauen. Der Gemeinderat beschloss, dem nicht zuzustimmen, da in Neubrunn nicht alle Netzverbindungen der Mobilfunkanbieter funktionieren. • Der Gemeinde lag ein Antrag auf isolierte Befreiung für die Errichtung eines Carports in Böttigheim vor. Da der Carport bei Baumaterial, Dachform und -farbe eine Befreiung bräuchte, beschloss der Rat, den Antrag ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen